Urlaub rettet die Beziehung

850

Tatil

23 Prozent der Frauen gaben an, sich in den Ferien weniger mit ihrem Partner zu zoffen als zu Hause.

Jedes vierte Paar streitet im Urlaub weniger als daheim – die meisten genießen statt dessen das Gefühl, Negatives und Stress hinter sich zu lassen, den Alltag auszublenden, ganz ab- oder umzuschalten. Anders gesagt: Wir wechseln in den Relax-Modus, so bald wir in einen mit Koffern bepackten Wagen steigen und starten.

Exklusiv für die aktuelle Ausgabe von PETRA, dem Mode- und Beautymagazin Deutschlands (ab dem 9.7. am Kiosk), befragte das Meinungsforschungsinstitut forsa 502 Frauen zwischen 25 und 40 Jahren zum Thema “Streit im Urlaub”: 23 Prozent gaben an, sich in den Ferien weniger mit ihrem Partner zu zoffen als zu Hause. Und genau deshalb sei der Urlaub so wichtig für die Liebe, so PETRA.
Denn die Ferienwochen machen andere Dinge mit uns: Sie schenken uns unfassbare Nähe, besondere Erkenntnisse, manchmal auch ungeahnte Tiefs.

Ayrıca:   Wellnessurlaub: Preisvergleich spart bis zu 43 Prozent!

Statistiken haben ergeben, dass Paare im Alltag nur armselige drei Minuten am Tag wirklich miteinander reden. Die Ferientage sind die Chance im Jahr auf mehr: Zeit zu zweit. Nähe für Gespräche. Gelegenheit, genauer hinzuschauen, was sich am anderen verändert hat. Ein Trauschein schafft zwar Nähe, Kinder verbinden und Eigentumswohnungen müssen abbezahlt werden – aber wenn Paare sich keine gemeinsamen Auszeiten gönnen, vermischt sich der Alltag zu einem einzigen großen Erinnerungsbrei.

Ferien dagegen gehen direkt ins gute Bauchgefühl und schreiben sich in unser Lebenstagebuch. Wir müssen nur losfahren.

Yorum Yaz

Yorumunuzu Yazın.
Adınızı Girin